renaud garcía-fons und „die abenteuer des prinzen achmed“ von lotte reiniger.

lotte-reiniger-11-1

Video der Aufführung von „Prince Achmed“ beim NDR-Hamburg

Das Video hat eine kleine Geschichte. Ich konnte bei meinem früheren Festival „Traumzeit“ ein Projekt nicht mehr verwirklichen, das mir sehr am Herzen lag. Die Vergabe einer Auftragskomposition für einen neuen Soundtrack zu Lotte Reinigers Animationsfilm „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ (1926). Mit Unterstützung des Voerder Ehepaars Patt und des „Kurt Weill Festivals“ konnte das Werk dann doch auf der historischen Bühne des Bauhauses in Dessau 2011 mit stehenden Ovationen uraufgeführt werden. Der Wunsch, diese Produktion auch am Niederrhein zu zeigen, führte dann letztlich zur Gründung des Sommerton-Festivals. Ich freue mich sehr, dass der große Renaud Garcia-Fons am 25. August zusammen mit dem spanischen Flamenco-Pianisten David Pena Dorantes wieder bei uns zu Gast ist. Ich bin sicher, dass dieser virtuose Kontrabassist und sympathische Mensch in den Annalen später einmal genauso wie Scott La Faro, Oskar Pettiford, Jaco Pastorius als wichtiger Erneuerer seines Instruments genannt werden wird. (Wilfried Schaus-Sahm, Künstlerischer Leiter des Sommerton-Festivals)

(Foto: Volker Beushausen. Renaud García-Fons bei der Aufführung von „Prinz Achmed“ auf der Bühne des Bauhauses in Dessau)

Das Video entstand anlässlich der Aufführung von „Prinz Achmed“ beim NDR in Hamburg.